loader image

FC Thun Berner Oberland

gäge

FC Winter|thur
Fr, 15.10.2021
20:30 Uhr
Stockhorn Arena
Niederlage
0:2

Platin-Partner

Gold-Partner

Livestream

Starteuf

38Mateo Matic (T)
6Leonardo Bertone
7Miguel Castroman
10Dimitri Oberlin
19Jan Bamert
23Marco Bürki (C)
24Roland Ndongo
27Daniel Dos Santos
34Nicola Sutter
35Valmir Matoshi
37Lucien Dähler
1Andreas Hirzel (T)
4Fabian Rüdlin
8Gabriel Barès
9Gabriel Kyeremateng
11Omer Dzonlagic
13Nicolas Lüchinger
16Justin Roth
17Alexandre Jankewitz
29Nias Hefti
V ZiswilerVasicWyssenToureJosué
K. A StuckiAhmedLekajLoosliMackaj

Lade dir das aktuelle Matchblatt kostenlos als PDF herunter

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Mir gäge Winti
Ein Viertel der aktuellen Challenge League Saison ist absolviert und die Liga zeigt sich ausgeglichen und spannend. Vor der Nationalmannschaftspause konnte der FC Thun Berner Oberland mit zwei Siegen gegen Xamax und Vaduz überzeugen. Nun wartet heute mit Winterthur der nächste Gradmesser.

Dass der FC Winterthur ein unbequemer Gegner ist, hat der FC Thun Berner Oberland im August erfahren. Damals verloren die Berner Oberländer auswärts auf der Schützenwiese gleich mit 0:3. «Es war für uns das schwierigste Spiel in der aktuellen Saison», bilanziert FC Thun-Trainer Carlos Bernegger. Seither sind aber zwei Monate vergangen und in der Tabelle finden sich der FC Thun und der FC Winterthur aktuell auf Augenhöhe wieder. Mit zwei Punkten Vorsprung auf Thun, ist der FC Winterthur aktueller Leader der Challenge League. Heute kommt es nun erneut zum direkten Duell. «Man will sich immer mit den besten Mannschaften messen», betont Carlos Bernegger. «Das Spiel gegen Winterthur wird für uns eine gute Standortbestimmung».

Mit der Nati unterwegs

Zwei FC Thun-Spieler standen in den vergangenen Tage im Aufgebot ihrer Nationalmannschaft. Nicolas Hasler spielte einmal mehr mit Liechtenstein in der WM-Qualifikation und Pascal Schüpbach war mit der U21-Nationalmannschaft unterwegs, ohne jedoch zum Einsatz zu kommen. Die anderen Spieler fokussierten sich in den letzten Woche auf das Training. Nach einer intensiven Phase mit vielen Spielen innert kurzer Zeit, kam die Nationalmannschaftspause vergangene Woche zum richtigen Zeitpunkt. „Die Intensität in den Trainings wurde etwas reduziert und langsam wieder gesteigert, damit sich die Spieler regenerieren konnten“, so Bernegger weiter.

FC Thun und FC Winterthur ermöglichen Livestream

Das kommende Heimspiel kann dank einer Zusammenarbeit zwischen dem FC Thun Berner Oberland und dem FC Winterthur gratis per Livestream verfolgt werden. Bisher wurden lediglich zwei Partien der dieci Challenge League pro Runde übertragen (blue/sfl). Nun hat die Swiss Football League bekannt gegeben, dass die Vereine die weiteren Partien der Runde selbständig übertragen dürfen. Der FC Thun Berner Oberland hat entschieden, diese Möglichkeit zu nutzen, um auch jenen Fans Zugang zum Spiel zu verschaffen, die wegen der Pandemie auf einen Stadionbesuch verzichten. Der FC Thun Berner Oberland dankt der Swiss Football League, welche die technische Umsetzung des Streams gewährleistet, dem FC Winterthur, welcher sich an den Kosten beteiligt und seinen Fans für die Unterstützung im Stadion und zu Hause. Voraussichtlich werden auch die nächsten Spiele, die nicht von blue oder der SFL abgedeckt sind, vom FC Thun Berner Oberland übertragen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Silber-Partner

Bronze-Partner

Medical-Partner

Unterstützende Vereine

Anzeige

Famigros_22_23

Anzeige

Entertainment

Sende uns das korrekte Lösungswort an info@fcthun.ch und nimm am Wettbewerb für ein unterschriebenes Heimtrikot 2021/22 teil.
Der/die Gewinner/in wird einmal im Quartal ausgelost.

Bild der Woche

Neuer VR seit 200 Tagen im Amt. Paul Conway, Urs Neuenschwander, Alain Portmann, Andres Gerber, Carlo Kilchherr und Michel Weber
Neuer VR seit 200 Tagen im Amt. Paul Conway, Urs Neuenschwander, Alain Portmann, Andres Gerber, Carlo Kilchherr und Michel Weber

Trikot-Verlosung

De schnäller isch dr gschwinder!

Im Ladenlokal unseres Partners Swisscom an der Marktgasse in Thun gibt es aktuell für den ersten Besucher vor Ort unser Mannschafts-Trikot gratis abzuholen.

→ Adresse

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Das Spiel wird Ihnen präsentiert von