loader image

FC Thun Berner Oberland

gäge
FC Vaduz
Sa, 26.11.2022
18:00 Uhr

Stockhorn Arena

Platin-Partner

Gold-Partner

Livestream

Starteuf

Präsentiert von

Die Startaufstellung wird ab einer Stunde vor Spielbeginn bekannt gegeben.

38Mateo Matic (T)
6Leonardo Bertone
7Miguel Castroman
10Dimitri Oberlin
19Jan Bamert
23Marco Bürki (C)
24Roland Ndongo
27Daniel Dos Santos
34Nicola Sutter
35Valmir Matoshi
37Lucien Dähler
1Andreas Hirzel (T)
4Fabian Rüdlin
8Gabriel Barès
9Gabriel Kyeremateng
11Omer Dzonlagic
13Nicolas Lüchinger
16Justin Roth
17Alexandre Jankewitz
29Nias Hefti
V ZiswilerVasicWyssenToureJosué
K. A StuckiAhmedLekajLoosliMackaj

Lade dir das aktuelle Matchblatt kostenlos als PDF herunter

Anzeige

Mir gäge FC Vaduz

Anzeige

Im letzten Heimspiel vor der Winterpause trifft der FC Thun Berner Oberland zuhause auf den FC Vaduz. Die Partie startet heute Abend um 18:00 Uhr.

Die Mannschaft von Mauro Lustrinelli feierte zuletzt zwei Siege in Folge. Nach einem Heimerfolg gegen den FC Schaffhausen folgte vergangene Woche ein Auswärtssieg gegen die AC Bellinzona. FC Thun-Präsident Andres Gerber ist zufrieden mit der Reaktion der Mannschaft. „Der Druck bei allen Challenge League-Mannschaften ist in dieser Saison grösser, da jeder um den Aufstieg spielen will. Dies hatte uns in gewissen Phasen der Hinrunde etwas gebremst. Zuletzt trat die Mannschaft wieder lockerer auf“, so Gerber. Dies und die generelle Entwicklung der Mannschaft stimmt ihn sehr zuversichtlich für die letzte Partie heute Abend, aber auch für die Rückrunde.

Unglaubliche Bilanz gegen Vaduz

Gegen die Liechtensteiner hat der FC Thun Berner Oberland eine unglaublich gute Bilanz. Seit 2014 haben die Thuner überhaupt nur eine einzige Partie gegen Vaduz verloren. Es war 2020 ausgerechnet das Barrage-Hinspiel. In der aktuellen Saison gelang der Mannschaft auswärts im Rheinpark ein 4:1-Erfolg.

Die Partie zwischen dem FC Thun Berner Oberland und dem FC Vaduz beginnt  heute Abend um 18:00 Uhr.

Anzeige

Spielersituation

Verletzt: 

  • Ziswiler
  • Vasic
  • Toure
  • Wyssen
  • Josué

Saisonbilanz

14.87.2022

FC Vaduz – FC Thun Berner Oberland 1:4

Anzeige

Matchankündigung

Anzeige

Anzeige

Tippspiel

Präsentiert von

Roland Ndongo zum heutigen Tippspiel

Hauptgewinn:
Eine Safari im Wert von 10'000.– gesponsert von Geo Tours.

Tagespreis:
Ein original Trikot von Roland Ndongo

Das Tippspiel ist leider geschlossen. Versuche dein Glück vor dem nächsten Match.

Alle Einsendungen nehmen automatisch an der Auslosung des Hauptgewinns am Ende der Saison 2022/2023 teil.

Der Tagespreis wird nach dem Spiel unter allen richtigen Einsendungen ausgelost. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird per E-Mail benachrichtigt.

Teilnahmeschluss des heutigen Tippspiel ist bei Anpfiff des Spiels FC Thun Berner Oberland – FC Vaduz.

Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Glück!

Sponsoren und Partner

Anzeige

Silber-Partner

Bronze-Partner

Medical-Partner

Unterstützende Vereine

Anzeige

Entertainment

Anzeige

Bilderrätsel

Unterwegs mit

Was für eine Partie letzte Woche gegen Bellinzona. U21-Spieler Valmir Matoshi hat alle drei Tore für den FC Thun Berner Oberland erzielt. Hier sein Hattrick nochmals zum geniessen.

Anzeige

Entertainment

Anzeige

Die Fussballanekdote

Der FC Thun anno dazumal. Das Peter Trachsel Sextett und die Sängerin Rita schrieben 1982 einen exklusiven Song über den FC Thun. Dieser spielte damals noch in der 2. Liga. Die Band ist übrigens in neuer Konstellation seit kurzem wieder unterwegs und zwar unter dem Namen: Rita T. and Friends (www.ritat.net). Eine Prise purer Nostalgie. Viel Spass beim Hören.

Unsere Fussball-Anekdoten verpasst? Kein Problem. Unter matchprogramm.fcthun.ch/archiv findest du alle digitalen Ausgaben dieses Jahres.

Bild der Woche

Die 1. Mannschaft des FC Thun Berner Oberland wird nach der Winterpause am 19. Dezember 2022 in die Vorbereitung für die Rückrunde starten. Zudem sind in der Stockhorn Arena zwei öffentliche Testspiele geplant. Am Freitag, 23. Dezember 2022, 12:00 Uhr spielt der FC Thun Berner Oberland gegen den SC Freiburg II. Am Freitag, 30. Dezember 2022, 13:30 Uhr gegen den FC Sion und am Dienstag, 10. Januar 2023, 14.30 Uhr gegen die AC Bellinzona. Danke für die Unterstützung.
Die 1. Mannschaft des FC Thun Berner Oberland wird nach der Winterpause am 19. Dezember 2022 in die Vorbereitung für die Rückrunde starten. Zudem sind in der Stockhorn Arena zwei öffentliche Testspiele geplant. Am Freitag, 23. Dezember 2022, 12:00 Uhr spielt der FC Thun Berner Oberland gegen den SC Freiburg II. Am Freitag, 30. Dezember 2022, 13:30 Uhr gegen den FC Sion und am Dienstag, 10. Januar 2023, 14.30 Uhr gegen die AC Bellinzona. Danke für die Unterstützung.

Anzeige

Härzbluet

Anzeige

Rund CHF 80'000 Härzbluet-Spende

Der Verein Härzbluet FC Thun hat wieder einmal etwas Grossartiges zustande gebracht: Es sind in diesem Jahr wiederum rund CHF 80’000 von Härzbluet-Spenderinnen und -Spendern eingegangen. Der FC Thun Berner Oberland bedankt sich von Herzen für diesen grossartigen Support! MERCI HÄRZBLUET!

Goal-Rappen

Jetzt beim Härzbluet Goal – Rappen mitmachen! Spende spielerisch einen kleinen Rappenbetrag für jedes Goal, das der FC Thun Berner Oberland in der Saison 2022/23 erzielt. Aktuell sammeln wir mit jedem erzielten Tor 366 Franken.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung! Hier geht’s zum Spiel.

 

Anzeige

Chlini u grossi Clubgschichte

Anzeige

Der einstige Cupfinal Gegner La Chaux-de-Fonds

In den vergangenen 124 Jahren traf der FC Thun Berner Oberland auf tausende verschiedene Clubs – einige davon sind bis heute im Profisport tätig, andere sind im Amateurfussball verschwunden oder haben sich aufgelöst. Dennoch sind sie in gewisser Weise mit der Clubgeschichte des FC Thun Berner Oberland verbandelt. Beispielsweise trifft dies auch auf den FC La Chaux-de-Fonds zu. Die Neuenburger gehörten zwischen 1940 und 1960 zu den Spitzenclub im Schweizer Fussball. In dieser Zeit gewannen sie sechs Mal den Schweizer Cup und drei Mal wurde der Club Schweizer Meister. Die speziellste Begegnung zwischen dem FC Thun Berner Oberland und dem FC La Chaux-de-Fonds war 1955. Damals versuchten die Berner Oberländer die starken Neuenburger im Cupfinal zu fordern. Die Thuner verloren die Partie jedoch mit 0:3. Nach der Relegation bis in die 2. Liga regional hat der FC La Chaux-de-Fonds bis heute den Weg nicht mehr in der Profi-Fussball zurückgefunden und spielt aktuell in der 1. Liga classic, also in der viert höchsten Liga der Schweiz. In diesem Sinne wünschen wir euch eine spannende letzte Partie der Hinrunde. Hopp Thun.

Anzeige

Aktionen

Anzeige

Trikots 22/23
Adventskalender

Anzeige

Das Spiel wird Ihnen präsentiert von