loader image

FC Thun Berner Oberland

gäge

Sa, 02.04.2022
18:00 Uhr
Stockhorn Arena
1:1

Platin-Partner

Gold-Partner

Livestream

Starteuf

38Mateo Matic (T)
6Leonardo Bertone
7Miguel Castroman
10Dimitri Oberlin
19Jan Bamert
23Marco Bürki (C)
24Roland Ndongo
27Daniel Dos Santos
34Nicola Sutter
35Valmir Matoshi
37Lucien Dähler
1Andreas Hirzel (T)
4Fabian Rüdlin
8Gabriel Barès
9Gabriel Kyeremateng
11Omer Dzonlagic
13Nicolas Lüchinger
16Justin Roth
17Alexandre Jankewitz
29Nias Hefti
V ZiswilerVasicWyssenToureJosué
K. A StuckiAhmedLekajLoosliMackaj

Lade dir das aktuelle Matchblatt kostenlos als PDF herunter

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Mir gäge SC Kriens
Am vergangenen Wochenende fand erstmals seit der Pandemie das FC Thun Weekend wieder statt. An der FC Thun Night halfen die Spieler der 1. Mannschaft unter anderem im Service aus und am Family and Friends Day verbrachten sie mit ganz vielen Fans und Kindern einen wunderschönen Tag. Nun sind sie zurück auf dem Platz und treffen morgen Abend auf den SC Kriens. 

In der Challenge League geht die Meisterschaft nach der Nationalmannschaftspause in die entscheidende Phase. Noch neun Spiele stehen auf dem Programm, was bedeutet, dass der FC Thun Berner Oberland noch einmal auf jeden Gegner treffen wird. Morgen Abend heisst der Gegner SC Kriens. Auf dem Papier ist das Duell gegen den bereits feststehenden Absteiger der laufenden Saison eine klare Sache. FC Thun-Verteidiger Nikki Havenaar weiss aber, dass es ein schwieriges Duell wird. „Kriens hat nichts mehr zu verlieren und will sich nochmals von seiner besten Seite zeigen“, betont der 27-jährige Japaner. „Wir müssen als ganze Mannschaft eine konzentrierte Leistung zeigen, dann können wir weitere drei Punkte gewinnen“. Vor der Nationalmannschaftspause zeigte die Formkurve des FC Thun Berner Oberland nach oben. Zuletzt feierten die Berner Oberländer drei Siege in Serie. Los gehts morgen Abend in der Stockhorn Arena um 18:00 Uhr.

Dos Santos, Ahmed und Hasler mit internationalen Einsätzen

Drei Spieler des FC Thun Berner Oberland waren während der Nationalmannschaftspause mit einer Auswahl unterwegs. Der 19-jährige Daniel Dos Santos gab sein Debut in der U20 Nationalmannschaft der Schweiz und schoss beim 5:0 Sieg gegen Rumänien auch gleich sein erstes Tor für Rotweiss. Hiran Ahmed kam zu weiteren Einsätzen für die U23-Nationalmannschaft des Iraks und Nicolas Hasler spielte zwei Freundschaftsspiele mit der liechtensteinischen Nationalmannschaft.

Spielersituation

Verletzt:

  • Dushica
  • Lekaj

Gesperrt: 

  • Rüdlin

Drohende Gelbsperre:

  • Dorn
  • Dzonlagic
  • Havenaar

Saisonbilanz gegen den SC Kriens

31.7.21

SC Kriens – FC Thun Berner Oberland 1:3

26.11.21

FC Thun Berner Oberland – SC Kriens 3:1

5.3.22

SC Kriens – FC Thun Berner Oberland 0:1

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Silber-Partner

Bronze-Partner

Medical-Partner

Unterstützende Vereine

Anzeige

Chlini u grossi Clubgschichte

Burzelbäume im Gründungsjahr 1898

Heute geht unsere Zeitreise sehr weit zurück, nämlich zu den Wurzeln unseres Herzensvereins, ins Gründungsjahr 1898. Der FC Thun suchte am 10. Juni 1898 im «Täglichen Anzeiger» mit einer äusserst kleinen Anzeige neue Mitglieder für den damals erst kürzlich gegründeten FC Thun. Es ist im Archiv die erste mediale Erwähnung überhaupt. In der Anzeige steht Folgendes: «Sportfreunde, die dem Club beizutreten wünschen, sind höflich eingeladen sich heute Abend im Restaurant «Frei» (dort steht heute ein Teil des Coop Citys in Thun) einzufinden».

Die Suche nach Fussballern schien erfolgreich gewesen zu sein. Denn im Oktober 1898 publizierte der «Tägliche Anzeiger» erste Matchankündigungen und im November 1898 erschien gar ein erster Matchbericht. Der FC Thun hatte im November 1898 den FC Interlaken gleich mit 5:0 gebodigt. Das Spiel dauerte laut dem Blatt, wie heute 90 Minuten. Allerdings war in dieser Spielzeit eine zehnminütige Pause mit eingerechnet. Die Spieler waren wohl nicht traurig darüber, denn neben dem souveränen Thuner Sieg gaben vor allem die Platzverhältnisse auf der Thuner Allmend zu reden. So schreibt der Anzeiger: «Trotz der ungünstigen Bodenverhältnisse, welche die Bewegungen der Spieler sehr hemmten und zu vielen Burzelbäumen Veranlassung gaben, hielten sich beide Parteien wacker und es kam auch zu keinen Verletzungen.

Spannend ist auch, dass der Schreiberling damals anstatt von Halbzeiten, von half-times sprach – eine Adaptierung vom Mutterland des Fussballs, England. Was lernen wir aus dieser Clubgeschichte: Englische Wörter hatten sich bereits 1898 bei unseren Urur-Grosseltern ins Berndeutsche eingeschlichen und Burzelbäume standen im Fussball vor 124 Jahren an der Tagesordnung. In dem Sinne ein spannendes Spiel gegen Kriens. (MF)

Anzeige

Entertainment

Gewinnspiel 1: Sende uns das korrekte Lösungswort des Kreuzworträtsels an info@fcthun.ch und nimm am Wettbewerb für ein unterschriebenes Heimtrikot 2021/22 teil.
Der/die Gewinner/in wird einmal im Quartal ausgelost.

 

Gewinnspiel 2: In der Rubrik Bild der Woche, findest du die Traumelf der ehemaligen FC Thun-Spieler gewählt von unseren Instagram-Userinnen und User. Schick uns deine persönliche FC Thun Traumelf und deine Adresse an kommunikation@fcthun.ch und gewinne zweit Tickets für den Cup 1/4-Final am Donnerstag, 10. Februar 2022 gegen den FC Lugano. Hopp Thun!

Die Fussballanekdote

Er bezeichnet ihn als einen der besten Trainer, den er in seiner langen Karriere je hatte. Nelson Ferreira hat ein spezielles Verhältnis zu Ex-Trainer Hanspeter Latour. Über welche Anekdote die beiden Clublegenden vergangenes Wochenende an der FC Thun Night schallend lachen mussten, erzählt euch "Nello" im Mini-Podcast.

Wie Budi Latour, Ferreira's Karriere lancierte

Nelson Ferreira

Bild der Woche

Die Kappeler Gastro AG übernimmt per Juli 2022 die Stadiongastronomie in der Stockhorn Arena! V.l.n.r. Andres Gerber, Dennis Kohler, Samuel Kappeler, Mirko Aubert
Die Kappeler Gastro AG übernimmt per Juli 2022 die Stadiongastronomie in der Stockhorn Arena! V.l.n.r. Andres Gerber, Dennis Kohler, Samuel Kappeler, Mirko Aubert

Trikot-Verlosung

Anzeige

Anzeige

Famigros_22_23

Anzeige

Das Spiel wird Ihnen präsentiert von